Interview

Diana Reseda:

"Mit bee übe ich unter Anleitung, das ist genau das, was ich brauche!"

Diana Reseda, Bankangestellte, im Interview mit Dominic Rinkel

Dominic Rinkel: Frau Reseda, Sie üben als Bankangestellte einen klassischen Bürojob aus. Haben Sie dadurch Beschwerden?

Diana Reseda: Nein, zum Glück noch nicht – und ich möchte auch keine bekommen (lacht).

Sie nutzen dennoch regelmäßig bee. Können Sie unseren LeserInnen erzählen, warum?

Meine körperliche Fitness ist mir sehr wichtig, ich möchte einfach in Form bleiben. Ich mache gerne regelmäßig Sport, aber der Arbeitsalltag lässt es nicht immer zu. Ich komme nach Feierabend leider für mein Empfinden zu selten dazu, Sport zu machen. Es reicht mir einfach nicht. Durch bee kann ich das ausgleichen. Ich habe nun auch an Tagen, wo ich sonst nicht zum Sport komme, das gute Gefühl, etwas für meinen Körper getan zu haben.

Der größte Vorteil für Sie an bee ist also die Möglichkeit gezielter Bewegung im Büro?

Ja, das kann man so sagen. Natürlich kann ich mich auch sonst im Büro bewegen, mal zu einer Kollegin rüber gehen, einen Kaffee holen und so weiter. Aber auch wenn das wichtig ist, ist das dennoch keine gezielte Bewegung, die mich wirklich weiter bringt. Mit bee übe ich unter Anleitung, das ist genau das, was ich brauche. Ich gehe auch in meiner Freizeit zum Beispiel eher zu Sportkursen als alleine zu joggen. Da bee von Experten wie Physiotherapeuten entwickelt wurde, weiß ich, dass die Übungen wertvoll für mich sind.

Lassen sich die Übungen gut in Ihren Arbeitsalltag integrieren?

Ja, sehr gut sogar! Ich habe mein Profil auf „unauffällige Übungen“ eingestellt, sodass ich sie in fast jeder Situation nutzen kann, ohne dass es meinen Kollegen und Kolleginnen auffällt. Abgesehen vom direkten Kundengespräch natürlich – dann verschiebe ich die Übung einfach auf später. Ideal wäre es, wenn wir alle im Büro bee nutzen würden. Dann könnten wir uns zusätzlich auch noch gegenseitig motivieren und auch auffälligere Übungen machen.

Das würde uns natürlich freuen! Unter dem Reiter „registrieren“ auf unserer Homepage können Sie bee ganz einfach Ihrer Arbeitgeberin empfehlen. Vielen Dank für das Interview!